Gemeinsames Wort der evang. und katholischen Kirchengemeinde Bad Wimpfen

Liebe evangelische und katholische Gemeindeglieder,
liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen von Bad Wimpfen,
liebe Gäste unserer Stadt,

eine solche weltweite Krise, aufgrund eines Virus, hätte sich noch vor ein paar Wochen niemand vorstellen können! Auch wir mussten unsere Kirchen für Gottesdienste, das Abendmahl, die Eucharistiefeier und Taufen schließen. Außerdem haben wir unsere Gemeindehäuser für alle Veranstaltungen, Gruppen und Kreise geschlossen. 

Dass wir nicht mehr mit Ihnen Gottesdienst feiern können und dies in der Passions- und Osterzeit, betrübt uns sehr. Es fällt uns schwer, auf unsere Gottesdienste und die Gemeinschaft mit Ihnen verzichten zu müssen. Aber es führt kein Weg daran vorbei.

Wir müssen auch unsere Besuche einstellen und die Gemeindebüros schließen – aber: wir sind weiter für Sie erreichbar!

Pater Sijoy unter der Tel.Nr. 85 46 und der Mail- Adresse: p.sijoydontospamme@gowaway.hlkreuz-badwimpfen.de

und

Pfarrerin Dr. Heidi Buch unter der Tel.Nr. 313 und der Mail-Adresse pfarramt.bad-wimpfen-1dontospamme@gowaway.elkw.de

Bitte sagen Sie dies insbesondere auch Menschen weiter, die allein leben und keinen direkten Ansprechpartner haben und /oder seelsorgerlichen Beistand benötigen.

Alle tagesaktuellen Informationen der evang. Kirchengemeinde finden Sie auf unserer Homepage unter www.kirche-badwimpfen.de.

Die katholische Kirche ist zum Gebet geöffnet - die evangelische Kirche zu den Gottesdienstzeiten (wenn Sie möchten, bringen Sie Ihr Gesangbuch mit).

„Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn, er wird’s wohl machen.“ (Ps. 37,5)
Wir bleiben im Gebet mit Ihnen verbunden und wünschen Ihnen und Ihren Familien Gottvertrauen!


Seien Sie Gott anbefohlen

Ihre

Wochentext

Liebe Gemeindeglieder,

welch ungewöhnliche, schwierige Zeiten! Bei dem einen mag es ruhig und gelassen zugehen, bei dem Anderen herrscht Krisenstimmung und Chaos und wieder andere machen sich die allergrößten Sorgen um die Zukunft. Es sind die kleinen Dinge, die Freude in den Alltag bringen können. Der unerwartete Anruf einer Freundin, das Lächeln eines Fremden beim Einkauf oder die wärmenden Sonnenstrahlen in der kalten Luft und das leuchtende Gelb der Osterglocken. Am schönsten und wertvollsten ist aber doch die Solidarität, die helfenden Hände des Nachbarn und der Nachbarin, der Kassiererin an der Kasse, des Arztes und des Pflegepersonals im Krankenhaus und in unseren Altenheimen. DANKE!

Engel gibt es nicht nur

im Himmel, auch auf der Erde

können sie uns begegnen -

in Gestalt eines hilfsbereiten

Nachbarn oder eines guten Freundes.

Dass dich stets Hilfe erreicht,

wenn du sie brauchst und auch du

für andere ein Engel sein kannst,

das wünsche ich dir.

 

Unsere Stadtkirche ist zu den Gottesdienstzeiten zum Gebet geöffnet.

Mich erreichen Sie telefonisch (07063-313) oder per Mail pfarramt.bad-wimpfen-1@elkw.de. Andachten zum jeweiligen Sonntag finden Sie auf unserer Homepage www.kirche-badwimpfen.de unter dem Stichwort: Andacht.

Gott beschütze Sie und Ihre Familien

Ihre Pfarrerin

Dr. Heidi Buch