Offene Stadtkirche

Die "Offene Stadtkirche" wird von einem großen Kreis ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jeden Alters ermöglicht. Von Konfirmanden bis zu den ältesten Gemeindegliedern - die einen setzen viel, die anderen weniger ihrer Zeit ein, um die Kirche für Besucher zu öffnen, Fragen zu klären oder einfach ein Ansprechpartner mit offenen Ohren zu sein.

 

Ähnlich wie andere geöffnete Kirchen (vgl. www.kirche-geoeffnet.de) möchten wir die Kirche nicht nur zum Gottesdienst sondern auch für Ihren Besuch zu anderen Zeiten öffnen.

 

Es werden immer wieder neue Mitarbeiter benötigt. Wer gern mitmachen möchte meldet sich im Pfarrbüro, spricht einen Mitarbeiter in der offenen Stadtkirche an oder meldet sich direkt bei Herrn Hans Hofmann.

 

Die Öffnungszeiten sind in der Sommerzeitvon April bis Ende Oktober:
Freitag, Samstag, Sonntag, Feiertag

von 10 bis 12 Uhr (an Sonntagen und Feiertagen nach dem Gottesdienst)

und 14:30 bis 16:30 Uhr (Mai bis September 14 bis 17 Uhr).

 

Im Advent und zu Weihnachten gelten besondere Öffnungszeiten, die Sie unten stehend finden.

 

Es sind auch bei schon feststehendem Jahresplan immer wieder einzelne Termine, auch halbe Tage noch zu besetzen. Jede und jeder kann selbst bestimmen, wie oft sie bzw. er diesen ehrenamtlichen Dienst tun möchte.

 

(2012-09-01)