Willkommen

Die Kirchengemeinden Bad Wimpfen und Bad Wimpfen-Hohenstadt begrüßen Dich / Sie herzlich auf ihren Internetseiten!

 

Wir zeigen hier ein kleines Abbild der Aktivitäten und der Arbeit in unseren Kirchen und Gemeinden.  Ihr könnt / Sie können uns bei diesen Angeboten einfach kennen lernen, aber auch den direkten Weg zu den gewünschten Ansprechpartnern finden. Nicht zuletzt: Wir laden herzlich ein zum Mitmachen!

"Unterwegs" Kunst in der Kirche

Unter dem Titel „Unterwegs“ wird im Kirchenraum der Cornelienkirche mit Malerei, Skulpturen, Ausstellungen, Performances, Workshops, Konzerten, Vorträgen und Andachten über mehrere Monate ein Prozess entstehen, der Herkunft, Aufbruch und Zukunft in den Blick nimmt.

„Wo komme ich her?“, „Wo stehe ich?“ und „Wo will ich hin?“ sind grundlegende Fragen unseres Menschseins. Das Schiff ist das Symbol für unser Unterwegssein in der Zeit. Es ist ein Symbol, das Alt-Wimpfener und Neu-Wimpfener einschließlich unserer Migranten und Flüchtlinge miteinander verbinden wird.
Bereits Abraham bekam den Auftrag in ein fremdes Land aufzubrechen und erhielt dazu den Segen Gottes.

Bei der Frage „Wo komme ich her“ werden wir das Reformationsjubiläum 2017 mit Vorträgen, Filmabenden, Konzerten in das Projekt „Unterwegs“ miteinbeziehen.


Das Projekt ist wie unser Leben ein „offenes Projekt“, es wird geplant, diskutiert, verworfen, von vorne begonnen – und am Ende kommt doch alles anders wie gedacht!
Wir freuen uns, Sie in der Cornelienkirche begrüßen zu können.


Pfrin. Dr. Heidi Buch, Bad Wimpfen


Prof. Dr. Katharina Flügel, Bad Wimpfen


Susie Bauer, Künstlerin, Neckarsulm,
                               BBK Baden-Württemberg

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Luther“ rockt die Porsche-Arena

    Insgesamt 2.400 Sängerinnen und Sänger brachten am 21. und 22. Januar die ausverkaufte Porsche-Arena zum Beben. Das Pop-Oratorium „Luther“ aus der Feder von Dieter Falk und Michael Kunze begeistert Besucher und Mitwirkende gleichermaßen.

    mehr

  • „Pilgern ist ein biografisches Programm“

    Unter dem Motto „Was bewegt und was erwarten Menschen im Urlaub?“ haben die beiden großen Kirchen in Württemberg auf der Messe Stuttgart das Pilgern in den Blick genommen. Beim gemeinsamen Empfang aus Anlass der Tourismusmesse CMT betonten sie am 19. Januar die besondere Bedeutung des Pilgerns für den Menschen.

    mehr

  • Online-Bibel verbreitet sich rasant

    Die neue Lutherbibel auf dem Smartphone oder dem Tablet verbreitet sich rasant: Das Mitte Oktober veröffentlichte kostenlose Programm wurde schon über 100.000 Mal heruntergeladen, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft mit.

    mehr